Am Samstag, 1. Juni fand in Dransfeld der erste Tag der offenen Tür zum Jubiläum statt. Hier konnte gleich doppelt gefeiert werden: Die VR-Bank wird in diesem Jahr 125 Jahre und der Raiffeisenmarkt feierte sein 20jähriges Bestehen. Die Besucher freuten sich über das Show- und Musikprogramm der Vereine und genossen bei herrlichem Wetter vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Außerdem gab es tolle Informationen zu den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Bank- und Warengeschäft sowie zu den zahlreichen digitalen Optionen, die die VR-Bank bietet. Als Erinnerung konnte jeder Besucher seine selbst geprägte Jubiläumsmünze mit nach Hause nehmen und in der Ausstellung gab es viele historische Stücke zu bestaunen. Weitere Tage dieser Art folgen in Holzminden und Moringen.