Der Einladung zum feierlichen Jahresempfang 2018 der Industrie- und Handelskammer Göttingen (IHK) folgten am 11. Januar rund 650 Gäste in die Göttinger Stadthalle. Nach einer herzlichen Begrüßung blickten Niedersachsens IHK-Präsident Christian Hinsch und Vizepräsidentin der IHK Hannover Birgitt Witter-Wirsam in ihren Ansprachen positiv in die Zukunft. Im Anschluss geriet der multimediale Vortrag des geschäftsführenden Intendanten der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen Tobias Wolff zum Thema „Cultural Fiction – wie konsumieren wir Kunst und Kultur in der Zukunft?“ zu einem echten Highlight und erntete tobenden Applaus. Beim anschließenden Buffet hielt die ausgelassene Stimmung unter Gästen und Veranstaltern an. Es wurde gegessen, viel gelacht und entspannt miteinender geplauscht.