Mit 1500 geladenen Gästen dürfte der Neujahrsempfang, den die Sparkasse Göttingen am 16. Januar in der Stadthalle ausrichtete, das größte, regionale Event zum Jahresbeginn gewesen sein. Der Vorstandsvorsitzende Rainer Hald stimmte seine Zuhörer unter dem Motto „Gemeinsam#AllemGewachsen“ auf ein weiteres Jahr wirtschaftlichen Wachstums ein, wünschte sich zugleich aber auch gesellschaftlichen Zusammenhalt und mehr Optimismus. „Wir haben gemeinsam mit unseren Mitarbeitern auf eine klare Wachstumsstrategie gesetzt“, erklärte Rainer Hald selbstbewusst. Für das musikalische Programm in der bis zum letzten Platz besetzten Stadthalle sorgten Chefdirigent Christoph-Maria Mueller und das Göttinger Symphonie Orchester.