Derzeit wird groß gebaut in Weende, denn der Standort Lenglern wird 2022 nach Weende umziehen. Karaus berichtete, dass das EKW seit kurzem über ein High End MRT-Gerät mit der höchsten heutzutage eingesetzten Qualitätsstufe verfügt! Dieses Gerät stand zuvor beim englischen Fußballclub Manchester United und wurde dort exklusiv für die Fußballspieler genutzt. All die großen Stars, die man aus dem Fernsehen kennt, lagen in diesem Gerät.

Durch weitere Großinvestitionen (insgesamt 5 Millionen Euro) ist man im Weender Krankenhaus in der Bildgebung nun in allen Bereichen auf dem neuesten Stand der Technik. Auch das Pflege-Team wächst – dank einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Arbeitsabläufe sowie der Stärkung des Nachwuchses. Und: Mit der Etablierung zahlreicher neuer Spezialabteilungen in den letzten Jahren ist das EKW endgültig in der Liga der Schwerpunktversorger angekommen, was dieses Jahr beim Land eingereicht wird.

Im Anschluss an die Rede erlebten die Gäste einen netten Abend mit vielen spannenden Gesprächen und den Leckereien aus der hauseigenen EKW-Küche.