Der Landkreis Northeim lud am 30.04. zum Unternehmerfrühstück ins Gasthaus „Johanning“ ein. Im Rahmen des Impulsvortrags unter dem Titel „Das Deutschlandstipendium – eine Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung“ für Unternehmen, klärten Herr Prof. Dr. Wolfgang Viöl (Vizepräsident für Forschung und Transfer) und Frau Daniela Zwicker von der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, die geladenen Gäste ausführlich über das Deutschlandstipendium auf. Außerdem zeigten sie Ansätze auf, wie mit dem Deutschlandstipendium Fachkräfte in der Region gehalten und geworben werden können.